Skifahren im Cadore-Gebiet

  •  Misurina 
  •  Winter 
  •  Skifahren im Cadore-Gebiet 
  • Sciare nel Cadore

    Skifahren im Cadore-Gebiet

    Aktivurlaub im Winter mit der Familie in den Dolomiten

    Das Skigebiet Misurina, ein Teil der Gemeinde Auronzo di Cadore, liegt während der Wintersaison zwischen den Gipfeln des Lavaredo und den herrlichen Dolomiten und bietet all seinen Gästen ein Gebiet, in dem sie sich mit Freunden und der Familie vergnügen können Skischulen für Kinder, Strecken, die sowohl für Könner als auch für Anfänger während Ihres Winterurlaubs geeignet sind.

    Das Skigebiet Misurina im Winter bietet Skifahrern einen Skilift und einen Sessellift direkt am herrlichen Ufer des Misurina-Sees.

    Der Sessellift bringt alle Skifahrer zum bekannten Col de Varda (2220 m), wo Sie andere Pisten nehmen können, die durch die Wälder der Gegend führen und immer im Cadore bleiben.

    Diese Strecken eignen sich für alle, von den erfahrensten bis zu den Anfängern, da Sie mit schwarzen, roten und blauen Strecken konfrontiert sind ...

    Bringen Sie Ihre Kinder während Ihres Winterurlaubs in Misurina mit: viele Sonderangebote mit Ski- und Skipassabkommen und Sie werden sehen, wie sie Spaß haben werden!

    Am Gipfel des Cadore-Skigebiets, vom Col de Varda aus, angekommen, beginnt die berühmte Cristallo-Gruppe. Von hier aus fährt ein Skilift bis zum Gebiet des Antornosees auf 1870 m Seehöhe.

    Im Lavaredo Hotel, einem familiengeführten 3-Sterne-Hotel am Misurina-See, steht den Hotelgästen eine kostenlose Skiaufbewahrung zur Verfügung.