Die Seen von Cadore

  •  Misurina 
  •  Sommer 
  •  Die Seen von Cadore 
  • I laghi del Cadore

    Die Seen in Cadore - ein Aktivurlaub in den Dolomiten

    Der Cadore ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein Gebiet mit zahlreichen Erholungs-, Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten. Dies ist dem besonderen Mikroklima zu verdanken, für das er charakteristisch ist, und auch dem Vorhandensein von Seen und Wasserquellen .


    Die Gebiete von Cadore und Agordino inmitten der Belluno-Dolomiten sind wirklich reich an Seen!

    Die Seen von Cadore, ruhig und entspannend, sind wirklich Wellnessbereiche für diejenigen, die sich im Urlaub entspannen und die umliegende Landschaft mit unberührter Natur genießen möchten.

    Die bekanntesten Seen im Cadore-Gebiet sind ohne Zweifel der Misurina-See, der direkt am Fuße des Tre cime di Lavaredo liegt, auf den das Hotel Lavaredo ebenfalls blickt, sowie der See von Santa Caterina oder Auronzo und der See von Calalzo oder von Pieve di Cadore.

    Ausflüge zu Fuß, mit dem Mountainbike, mit Nordic Walking-Schlägern, es gibt viele Möglichkeiten, um dieses Paradies während eines Aufenthalts zu zweit oder mit Familie, Kindern und Freunden zu genießen!

    See von Santa Caterina - Auronzo di Cadore

    Zwischen Natur und Sport und Spaß können Sie während eines Urlaubs mit Ihrer Familie und Ihren Kindern intensive Tage rund um den See von Santa Caterina oder Auronzo di Cadore verbringen. Rund um diesen See gibt es zahlreiche Fußgängerwege, die sowohl für Fortgeschrittene als auch für Entspannungsliebhaber geeignet sind und eine ruhige Seepromenade bevorzugen.

    See Calalzo - Pieve di Cadore

    Vom Calalzo-See oder von Pieve di Cadore gibt es wirklich viele Wanderwege und Pfade wie den berühmten des Val Montina, wo sich das erste alpine Wildnisgebiet Europas befindet.

    Und wer nach kulturellen Vorschlägen für einen aktiven Urlaub zwischen Museumsbesuchen und der Entdeckung der lokalen Geschichte sucht, erinnert sich an das historische Zentrum von Auronzo di Cadore, in dem sich das naturalistische und archäologische Multitematic Museum befindet, während sich in Pieve di Cadore das Museum befindet Archäologischer und Tizians Geburtsort.

    Der See von Sorapiss

    Für diejenigen, die gerne in großer Höhe wandern, aber keine großen Bergkenner sind, ist der Ausflug vom Tre Croci-Pass und dem Sorapiss-See großartig.

    Mit Ihrer Familie ist es ganz einfach, die schöne Berghütte Vandelli al Sorapiss und den gleichnamigen See mit schillernden Farben zu erreichen. Dies ist einer der schönsten Tage, an die Sie sich während eines Urlaubs in Cadore erinnern werden! Eingebettet in unberührte Natur und eingebettet zwischen majestätischen Dolomitengipfeln, bietet der Sorapiss-See Farben und einzigartige Ausblicke auf die Welt.

    In der Ferne im Norden können Sie den Tre Cime di Lavaredo bewundern. Und tatsächlich kann die Größe der Sorapis von Misurina richtig eingeschätzt werden.