Besuch der Kirche des Madonna delle Grazie

  •  Misurina 
  •  Sommer 
  •  Cadore 
  •  Besuch der Kirche des Madonna delle Grazie 
  • Besuch der Kirche der Madonna delle Grazie

    Die Kirche der Madonna delle Grazie in Auronzo di Cadore befindet sich auf einem bereits vorhandenen Gelände, einer Kapelle, die zu Ehren des Monte Ortone erbaut wurde und 1738 erbaut wurde. Sie war ein Zeichen des Friedens zwischen den Städten Auronzo di Cadore und Toblach.

    Die Gebiete Cadore und Auronzo sind vor allem für die Seen Misurina, den See von Auronzo di Cadore oder Santa Caterina bekannt, in deren Nähe sich auch zahlreiche römische Ausgrabungen befinden.

    Während Ihres Aktivurlaubs in Cadore können Sie auch zahlreiche Gipfel der Dolomiten sehen. Zu den bekanntesten gehören der Tre cime di Lavaredo, wo sich das Hotel Lavaredo am Fuß erhebt, aber auch der Cadini, der Corno del Doge und die Croda dei Toni, Namen, die Bergsteiger kennen.

    Und nicht zu vergessen die "Königin der Dolomiten" oder die prächtige Cortina d'Ampezzo, eine der berühmtesten und bekanntesten Tourismusregionen Italiens, sowohl zum Skifahren als auch für das gesellschaftliche Leben, einschließlich Luxus-Shopping, aber auch Ideales Ziel für Sommer- und Wintersport sowie für Mountainbike-Ausflüge.